27. Juni 2013

Sommerkleid

 
 
Als es letzte Woche so heiß war hab ich mir gedacht ich brauch unbedingt noch ein leichtes Sommerkleid. Also schnell eins genäht aus gut abgelagertem Streifenstoff....schon wieder Streifen, was auch sonst ;)
Leider sind die Temperaturen heute nicht so passend, also bin ich gleich nach den Fotos wieder in meine Jeans geschlüpft. Aber ich hoffe es wird bald wieder so warm, daß ich es tragen kann.
 
Schnitt: Tanktop von Frau Liebstes,
verlängert und mit aufgenähtem Kordelzug.

Kommentare:

  1. sehr sehr chic..ich hab mir so ein ähnliches bis zum Boden genäht ;-)
    liebste grüße
    claudi

    AntwortenLöschen
  2. Sieht Super aus. Gestreift ist toll u ein bisschen gelb...
    Hoffentlich kommt der Sommer jetzt auch bald...
    Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja ein toller Schnitt. Jetzt muss der Sommer doch endlich mal kommen ... bei so einem schönen Kleid.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Sieht super aus♥

    und ich bin sicher, dass es noch viele sonnige Tage gibt, an denen Du es ausführen kannst ;o)

    Herzige Grüße

    Ursel

    AntwortenLöschen
  5. Boah ist das chic!
    Ich bin schwer begeistert!!! :-))
    LG anni k.

    AntwortenLöschen
  6. Lovley!

    Ich mag's -
    die Streifen, Dein Look, perfekt!

    Nur eben leider das Wetter nicht...

    Liebe Grüße,
    Nina-Su, die auch auf schöneres Wetter hofft

    AntwortenLöschen
  7. Die Idee mit dem Kordelzug gefällt mir! Herzlichen Dank fürs zeigen.

    Liebe Grüsse
    Karin

    AntwortenLöschen
  8. Wow, das sieht ha mal richtig gut aus !!!
    Jetzt muss nur noch die Sonne scheinen

    GglG Heike

    AntwortenLöschen