29. September 2015

DIY - Jeansjacken upcycling



 Mein Mann hat wieder mal seinen Schrank ausgeräumt...auch diese schöne Jeansjacke.

Also hab ich sie mir geschnappt und eine neue Jacke daraus genäht. Ich habe den Schnitt aus der aktuellen Burda easy in Gr. 38 genommen. 





Alle Schnittteile hab ich wunderbar aus der XL-Jacke schneiden können. 
Dazu hab ich dunkelgraue Strickbündchen genommen.

Die Jacke ist ungefüttert, ich hab einfach alle Nähte mit der Overlock versäubert.


Bis bald...

Kommentare:

  1. deine Jeansjacke ist dir gut gelungen , auch schön schlicht mit den Bündchen,
    liebe Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  2. Absout gelungenes Upcycling! Die Jacke schaut super aus!
    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
  3. Die ist ja genial, total klasse upcycling obwohl ist das schon Refashion.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen