21. Dezember 2016

DIY - Weihnachtsgeschenk für die Katz





Ein selbst genähtes Weihnachtsgeschenk gibt es dieses Jahr für Lilo. 
Eine Katzenhöhle.




Den Schnitt habe ich mir schon lange mal ausgedruckt und bis jetzt nicht geschafft zu nähen.
Unsere Katze liebt es ja in den engsten Schachteln und Ecken zu liegen. Katzenhöhlen gibt es ja auch zu kaufen aber die finde ich ganz furchtbar, der Plüsch und der Stoff sind immer scheußlich.




Man braucht einen Oberstoff (bei mir Canvas) einen Stoff für Innen und Schaumstoff in 1cm Dicke. Ich habe zusätzlich ein Innenkissen zum rausnehmen genäht aus Baumwollteddy...extra kuschelig ;)

Das Innenkissen hat den Vorteil, daß man es extra waschen kann und nicht immer die gleich die ganze Höhle waschen muss.




Gestern abend habe ich die Höhle aufgestellt und sie hat gleich drin geschlafen ... Yes.
Bei Katzen weiß man ja nie ob sie es mögen.









Den Schnitt für die Katzenhöhle gibt übrigens bei: sewkatesew als Freebie.



Ich wünsch euch Frohe Weihnachten...machts euch kuschelig




17. Dezember 2016

Mantel Frau Ava aus dunkelblauem Wollstoff




Auf dem Stoffmarkt in Freising habe ich einen tollen blauen Wollstoff gekauft, genau passend für eine Frau Ava.




Den Schnitt habe ich verlängert auch die Ärmel sind etwas länger als vorgesehen.




Tuch und Mütze sind aus KnitKnit von Hamburger Liebe und Albstoffe (habe ich HIER schon mal gezeigt).

Heute trage ich zum Mantel meine neue Biker-Leggings aus dunkelblauem Stretch-Kunstleder.




Mantel: Frau Ava von Hedinaeht, Stoff vom Stoffmarkt Holland
Fransentuch und Mütze: Freebie Beanie von Hamburger Liebe, Stoffe von Hamburger Liebe und Albstoffe
Bikerleggings: Schnitt von Pattydoo

Bis bald...

Dieser Post enthält Werbung.

5. Dezember 2016

ach Karl - hat man einmal angefangen, kann man nicht mehr aufhören






Ich bin ein Lemming

Als ich den Schnitt sah dachte ich zuerst: nix für mich

Aber irgendwann hat es mich dann doch erwischt.




Und jetzt habe ich schon meinen zweiten Karl genäht. Allerdings nicht als Kleid, diese Midi-Länge mach ich nicht an mir.

Mein erster Karl ist auch schwarz-weiß gestreift nur noch kürzer als Shirt mit Brusttasche.



Den Kragen mag ich total gern, nicht zu eng und nicht zu weit. Aus dickerem Material möchte ich mir auch noch einen Pulli nähen.

Den Mantel vom letzten Bild habe ich letztes Jahr genäht und trage ihn immer noch total gerne.

Schnittmuster: Karl von Schneidernmeistern
Viscosejersey vom Stoffmarkt (1 Coupon hat gereicht)
Strickmantel Schnitt: Ottobe vom letzten Jahr

Bis bald...

30. November 2016

Fundgrube aufgefüllt



Wegen akutem Platzmangel in meinem Kleiderschrank habe ich wieder ein paar Teile in die Fundgrube gestellt...mer mag schaut mal rüber 

Bis bald...

20. November 2016

KnitKnit - Teil 2 oder 3




Hier kommen noch zwei der neuen KnitKnit Farben aus der Hipster Square Kollektion (von Hamburger Liebe und Albstoffe) die ich vernähen durfte (es würde mir ja zu allen Farben was einfallen, sagte ich schon, oder?)




Aus dem sandfarbenem (Corda) Jacquard habe ich mir ein Dreieckstuch mit Fransen und ein Beanie genäht. 

Eine Anleitung für das Tuch findet ihr bei Susanne im Blog. So ähnlich habe ich auch meins genäht, der Streifen für die Fransen war ca. 11 cm breit (nach dem Einschneiden und dran ziehen werden die Fransen länger) 




Und hier kommt noch eine Frau Madita aus dem taupefarbenem (Griglio Londra) Jacquard. Das Kupfer vom Plott finde ich passt super zu dem Farbton des Stoffes.

Von Albstoffe gibt es auch die passenden Bündchen zu jedem KnitKnit-Stoff.






So wie ich gelesen habe werden die Stoffe schon nächste Woche an die Händler ausgeliefert. Die ersten 4 Farben waren ja gleich ausverkauft. Ich denke das wird bei diesen nicht anders sein ;)



Stoffe: KnitKnit (Farbe: Corda und Griglio Londra)
Schnitt Beanie: Freebie von Hamburger liebe
Schnitt Frau Madita: Hedinäht
Plotterfolien von happyfabric und hobbyplotter

Bis bald...

Dieser Post enthält Werbung.

18. November 2016

KnitKnit Liebe





Wie ihr schon auf allen Kanälen lesen könnt, gibt es demnächst die tollen GOTS Jacquards: KnitKnit von Hamburgerliebe und Albstoffe in 8 weiteren Farben. Insgesamt in 12 Farben.


Hier habe ich ja schon das erste genähte Teil aus dem dunkelgrauen KnitKnit gezeigt. 
Ich bin wirklich begeistert von der Qualität des Stoffes. Er trägt sich sehr angenehm und ist auch leicht zu verarbeiten. 


Bei Instagram wurde ich ja schon gefragt ob er sich auftrennt wenn er zugeschnitten ist. Nein macht er nicht, er lässt sich wie Jersey oder Sweat verarbeiten.







Hier habe ich den graublauen KnitKnit zu einer "LaSilla" vernäht mit einen Plott aus Vintagefolie in dunkelblau.


Am Liebsten hätte ich alle Farben (ok ausser vielleicht lila, das ist nicht so meins), ich finde sie mega.









Auf Instagram habe ich ja schon das nächste Teil aus taupefarbenem (griglia londra) Stoff genzeigt, Bilder kommen demnächst auch hier. 

Stoff: KnitKnit von Albstoffe, Hamburgerliebe
Schnitt: LaSilla von Schnittgeflüster
Plott: Hamburgerliebe (gibt es bald bei Susanne zu kaufen)
Vintage Flexfolie: happyfabric.de


Bis bald...

Dieser Post enthält Werbung.

24. Oktober 2016

PostkartenIdylle




Ein paar Bilder von unserem Ausflug zum Hintersee...




...bei wunderschönem Herbstwetter.
















Bis bald....