22. Januar 2016

Kuscheln wie im Paradies - Eden



Heute zeige ich euch endlich meine neue Kuscheldecke...
schon vor längere Zeit genäht.

Sie ist mein erstes Teil aus der neuen 

Die Stoffe gibt es im Frühjahr zu kaufen.




Leider bei etwas schlechten Lichtverhältnissen fotografiert...die Farben der Stoffe sind schön kräftig, eher so wie beim letzten Bild)


Die Stoffe wird es auch in anderen Farben geben...schaut einfach mal bei Susanne.
Dort erfahrt ihr wie immer wann genau es sie im Laden zu kaufen gibt.




Die Decke ist ca. 1,40 x 2,00 m groß, Rückseite aus Kuschelfleece...genau richtig für eine Frostbeule wie mich.

Wie immer vielen herzlichen Dank an Susanne für die schönen Stoffe.

Bis bald...

17. Januar 2016

DIY Ankerkissen



DIY - Ankerkissen

etwas zu früh für Sommerdeko...aber mir war so danach.




Die Idee hab ich irgendwo in einem Deko-Katalog gesehen.

Und so gehts: einfach einen Anker in gewünschter Größe aufzeichnen. Zweimal aus Stoff ausschneiden...zusammennähen, unten eine Wendeöffnung lassen. Die Nahtzugabe auf ca. 2 mm zurückschneiden. Wenden.

Jetzt erst die Öffnung für die Öse (hier habe ich eine Vorhangöse verwendet) auf der rechten Seiten markieren und knappkantig absteppen. Die Öse einsetzten (mit ein paar Tropfen Stoffkleber hält sie super). 

Jetzt mit Füllwatte ausstopfen und die Wendeöffnung per Hand schließen. Ein Seil dranknüpfen...fertig.




Viel Spaß beim Nachnähen.




Bis bald...

6. Januar 2016

stripes






Wie immer wenn mir ein Schnitt gefällt wird er öfter genäht.

Hier nochmal eine "Frau Toni" gestreift.




...ein bischen rumgeblödelt beim Fotografieren ;)


Ärmel und Gesamtlänge habe ich verlängert 
(Ärmel um ca. 7 cm, Länge um ca. 10 cm).

Die dicke Kordel (8 cm) ist wieder mit Kunstleder versäubert.



Der Stoff ist wunderbar kuschlig, 
irgendwas zwischen Jersey und Sweat. 

Bis bald...

3. Januar 2016

Ein bischen Glitzer



Am ersten Tag des neuen Jahres hab ich ein wenig Glitzer vernäht.


Ein graues Sweatshirt aus Sommersweat mit Raglanärmeln und Kapuze mit dicken Kordeln.
Der Paillettenstoff lag hier schon länger im Stoffregal und hat auf seinen Einsatz gewartet.


Die 68 hab ich mit Vliesofix aufgebügelt und festgenäht.




Die Enden der Kordel sind mit grauem Kunstleder versäubert.







Schnitt: Frau Toni von Schnittreif
Stoffe vor Ort gekauft


Bis bald