25. Juli 2017

Ladylike


Heute möchte ich euch die neuen Hamburgerliebe Stöffchen zeigen die ich vernähen durfte. "Ladylike" ist ja normalerweise nicht so meins aber die neuen Stöffchen von Susanne find ich trotzdem total schön.


Mein Lieblingsstoff aus der Serie sind die Käfer 😉

Ladylike Audrey ist der Name des Stoffes, ein Viscose-Blusenstoff, hier habe ich die Farbe Creme vernäht (es gibt ihn auch noch in Pink, auch so schön). 

Eine Sommerbluse von lenipepunkt...schon gerne und oft getragen.

Habt ihr es bemerkt 🙀 meine Käfer laufen in die falsche Richtung. Ja macht nichts, beim Zuschneiden nicht aufgepasst, mir gefällt die Bluse trotzdem.




Als nächtes eine Tunika aus Ladylike Grace in der Farbe Rosa/Mustard auch ein Viscose Blusenstoff. Der Schnitt ist aus der FashionStyle 7/2016, allerdings habe ich ihn ein bisschen abgeändert.




Und hier noch ein Elsenkleid aus Ladylike Emma in Mustard Navy, ein Viscosejersey.

Leider gibt es die Stoffe erst im Herbst zu kaufen, im Moment sind sie bei Hilco für Händler zu bestellen.

Schaut euch unbedingt mal bei Hamburgerliebe das Lookbook an.

Bis bald...


Dieser Post enthält Werbung.

Kommentare:

  1. Liebe Andrea, Käfer sind eigentlich nicht so mein Ding und egal in welche Richtung sie laufen,... die Bluse sieht richtig schön aus und steht Dir wirklich sehr gut. Die Farben gefallen mir auf jeden Fall.
    LG
    Annett

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Andrea,
    Deine Werke beeindrucken mich immer wieder. Wenn ich mir etwas wünschen dürfte dann ist das ein Nähtag mit Dir zu verbringen. Ich glaube ich könnte viel lernen und mir vielleicht auch mal endlich mehr zutrauen. Vg Kirsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Kirsten, aber da gibts bestimmt andere die dir mehr zeigen könnten ;)

      Löschen
  3. Sehr schön, Käferstoffe sind so gar nicht meins, die Bluse finde ich aber sehr schön. Die 2. hat es mir angetan, die ist ja sehr lässig und der Stoff, toll.
    LG,
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Andrea,
    das Kleid gefällt mir sehr gut. Woher ist den der Schnitt bzw. wie heißt der denn? Vielen Dank.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martina, das ist eine Else von Schneidernmeistern

      Löschen
  5. Mir gefällt eigentlich alles, was du nähst ; )) , deshalb schaue ich hier auch sehr gern vorbei.
    Die drei neuen "Exemplare " sind dir wieder sehr gelungen.
    Liebe Grüße von Miri

    AntwortenLöschen