3. November 2017

Hose mit Streifen - Streifen gehen immer




Als Erstes möchte ich mich für die vielen Herzen und Kommentare zu meiner Hose auf Instagram bedanken...ihr seid toll 🙌

❤️


Da mich so viele nach dem Schnittmuster und Stoffinfo gefragt haben dachte ich mir ich schreib einen Post darüber.  




Also den Schnitt habe ich schon ein paar Mal genäht...es ist ein Jogginghosen-Schnitt aus "Lust auf Handarbeiten 4/2017". Allerdings habe ich ihn ziemlich verändert 😉

Den Stoff habe ich hier vor Ort gekauft... es ist eine Art Jersey-Strick (elastisch).






Hier zeige ich euch was ich alles geändert habe:



Im Original-Schnitt sind keine Taschen enthalten...die habe ich von einem anderen Hosenschnitt übernommen.



In der vorderen Hosenbein-Mitte habe ich eine Biese abgenäht.



Auch von einem anderen Hosenschnitt (Velara) habe ich die Fake-Leiste eingebaut.



Auf der Rückseite habe ich noch Fake-Taschenklappen aufgenäht.



...und auf den Seitenstreifen ist ein Streifenband.

So...ich glaube das wars 😉

Genäht habe ich die kleinste Größe ohne Nahtzugaben...ist aber immer noch reichlich, das liegt wahrscheinlich am Stoff.




Schnitt aus "Lust auf Handarbeiten 4/2107"
Stoff: Tuchwerk Mühldorf
Streifenband: Wunderpop


Liebe Grüße und viel Spaß beim Nachnähen....