22. Juli 2012

feeertig






Puh...geschafft.
Diesmal war es nicht so einfach. Ich musste das Vorderteil zweimal nähen. Zuerst sah es aus wie ein Umstandskleid. Ich habe das Vorderteil schmäler gemacht, damit es vorne nicht soviele Falten hat und den Einsatz ein wenig breiter...so gefällt sie mir ganz gut.
Vernäht habe ich einen dünnen, hellgrauen, leinenartigen....! bügelfreien ! (wird hier immer gerne genommen) Stoff den ich hier vor Ort gekauft habe...von der Spitze hatte ich noch Reste hier liegen.

Nächte Woche soll hier der Sommer wieder ankommen...da kann ich die Tunika vielleicht doch mal anziehen...heute ist es eigentlich zu kalt.

Kommentare:

  1. Sehr schön, Deine unbunte Tunika.
    Die Spitzendetails gefallen mir auch sehr gut.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Was diesen neuen Schnitt anbelangt, bist DU seine wahre Meisterin! Wow! Wenn bei mir so eine Tunika immer, auch ohne Schnittanpassung nach Umstand aussehen würde, würde ichs nachmachen.
    Einen schönen Sonntag!
    (Hier sitze ich das erste Mal seit Pfingsten wieder auf der Terasse)
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Sieht sehr sehr schön aus. Das Umgestalten hat sich gelohnt. Ich habe mir den Schnitt nicht gekauft, weil ich mir dachte, dass ich mit den vielen Falten schwanger aussehen würde (ja, da ist meine Problemzone). Aber so sieht es richtig toll aus!
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  4. ... ich bin ganz hin und wech...ein absolutes Traumteilchen und Spitze ist das gewisse Etwas;)

    Herzlich Marion

    AntwortenLöschen
  5. Bohh wie schön!

    Ich schleiche auch schon um den Schnitt herum, wußte aber nicht so recht, was mir nicht sooo gut gefallen hat - jetzt weiß ich es!

    Es ist das Mittelteil - Deine breitere Variante gefällt mir viel besser! Auch die Spitze - wirklich toll! Hast Du es viel breiter gemacht? Ich meine das Mittelteil?

    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  6. @ Marion
    ich habe vom Vorderteil in der Mitte (also im Bruch) ca. 3cm weggenommen und den Einsatz an der Oberkante ca. 2,5 cm breiter gemacht und die Rundung dementsprechend angepasst. Ich hoffe Du kannst mit der Beschreibung etwas anfangen.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Sieht klasse aus! Da hat sich das zweimal Nähen des Vorderteils gelohnt!
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  8. So schööööhöööön, mehr kann ich gar nicht schreiben .....
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
  9. Mein Gott ist das Teil entzückend! All die Mühe hat sich hier eindeutig ausgezahlt - also bei mir kommt das "Sofort-auch-haben-wollen"-Syndrom hoch!
    Liebe Grüße, Michi

    AntwortenLöschen