16. September 2013

Im Stoff-HIMMEL

 
Heute nehme ich euch nochmal mit nach
Los Angeles ins Stoff-Paradies.
 
In LA gibt es den fabric disrict...
yeah...
Straßen voller Stoff-Läden.
 
 
Wenn man dort ankommt geht es schon ganz hektisch zu...alle 10 m steht einer (mit Schild und Fahne in der Hand), der einen unbedingt auf seinen Parkplatz lotsen will. Die wedeln ganz wild mit ihrer Fahne und schreien rum...zuerst wussten wir gar nicht was die von uns wollen...bis wir dahinter gekommen sind, daß es um die Parkplätze geht ;)
 
 
 
Und dann geht's los...Stoff-Läden über Stoff-Läden...es gibt auch viel Schrott...aber wenn man ein bischen sucht findet man tolle Schnäppchen. Ich habe wunderschöne Jerseys für 2 $ pro Yard gekauft. Und große Nieten-Bügel-Bilder für 2,99 $.
 
Bei Michael Levine gibt es ALLES, auch wunderschönes Leder und Zubehör.
 



 
Also falls ihr mal nach LA kommt
(und auch einen so geduldigen Mann wie ich dabei habt)
 ...unbedingt in den fabric district fahren.

Kommentare:

  1. wahnsinn...da muss ich hin:)

    liebe grüsse!
    andrea

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja bitte!! Da möchte ich hin, ein ganzes Wochenende ohne Kinder. Wird wohl noch ein paar Jährchen dauern... Bin gespannt, was Du alles mitgebracht hast.
    Herzliche Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Unbedingt, unbedingt! Damit hast du mich jetzt gekriegt! :D

    Ein Paradies und jetzt möchte ich da gerne und am liebsten sofort hin!

    Ich bin gespannt was es dann demnächst von deiner Beute zusehen gibt.

    Liebe Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  4. Wie cool ist das denn!
    Das ist ja eine Suchtmeile ;-)
    Da darf ich nieeeeee hin, denn ich glaube das würde extremes Übergepäck geben :-)
    Aber schon allein wenn ich die Fotos sehe, kribbelt es ....
    Danke für den kleinen Ausflug.
    LG
    Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja karina, die totale suchtmeile...ich musste mich auch zusammenreissen, dass es nicht zu übergepäck kam

      Löschen